Labieratorium „ALTE WELT ALE“

Für das Labieratorium ALTE WELT ALE wurde ein historischer Bierstil neuinterpretiert. Es knüpft an die historische Cottbuser Brautradition von 1385 an und ist Rezeptur eine Verschmelzung des heutigen Biergeschmacks und der spätmittelaterlichen Brauwerkskunst. Im Glas überzeugt das Bier durch seine naturtrübe Honigfarbe. Raucharomen, die in hefige, fruchtige und bittere Noten übergehen, stehen für die offene Malzröstung der „alten Welt“. Den Abschluss bildet eine angenehme Bittere, die zudem eine Zitrusnote hinterlässt.