Infos zum Hopfenfest Gelsenkirchen 2017!

Am Donnerstag ist es endlich soweit: Um 16 Uhr startet das Hopfenfest Gelsenkirchen auf der Domplatte in Gelsenkirchen Buer! Damit ihr hierfür bestmöglich vorbereitet seid und nichts verpasst, haben wir die wichtigsten Infos für euch zusammengefasst!

Das erwartet euch beim Hopfenfest Gelsenkirchen

Bei dem Hopfenfest steht alles im Zeichen des Bieres und des Genusses! Hier könnt ihr vier Tage lang auf Entdeckungstour nach neuen Lieblingsbieren gehen, probieren, diskutieren und sich über Handwerk und Braukunst austauschen. Über 100 unterschiedliche Biersorten stehen zum Testen und Entdecken bereit, ergänzt durch passendes Street Food – vom leckeren Burger bis zum handgemachten Burrito. Musik von DJs und Live-Acts sorgen für eine entspannte Atmosphäre.

Übrigens: Der erste Festtag am Donnerstag fällt mit dem Abendmarkt zusammen, der als urbaner Afterwork-Markt neben frischen Lebensmitteln direkt vom Erzeuger multikulturelle Spezialitäten sowie Design, Fashion und Kunst bereit hält.
Und am Freitag haben wir für euch das DJ Team von Bang Bang Gelsen, die den Tag musikalisch optimal unterstreichen!

Das Hopfenfest Gelsenkirchen auf der Domplatte

Die Lage spricht für sich: Auf der „Domplatte“ rund um die eindrucksvolle Sankt-Urbanus-Kirche feiert das „Hopfenfest“ vier Tage lang das Bier mit all seinen Traditionen und Facetten passenderweise in der historischen Mitte von Buer.

Ein Glas für Dich – das Glassystem beim Hopfenfest

Aus Erfahrungen wissen wir, dass unsere Gläser immer sehr beliebt sind und am Ende jedes Festes ein neues Zuhause finden. Aus diesem Grund haben wir für das Hopfenfest Gelsenkirchen 2017 ein neues Glassystem erarbeitet. Und das funktioniert so: Bevor es an das Probieren der Biere geht, kauft ihr euch ein Hopfenfest-Bierglas an der extra dafür eingerichteten Glasausgabestation. Mit dem Glas geht man nun zu den jeweiligen Bierstationen, wo euch die Brauer euer Bierglas gerne auffüllen! Ihr könnt das Glas an den einzelnen Stationen natürlich gerne spülen oder gegen ein frisches Glas austauschen lassen und so den Biergenuß bei jedem einzelnen Bier frisch (und ohne Reste der vorher genossenen Biere) erleben. Am Ende des Abends dürft ihr dann euer schön gestaltetes Bierglas mit nach Hause nehmen. So könnt ihr euch nach dem Festival ein kühles Bierchen in den eigenen Vier-Wänden gönnen und dabei an das wunderbare Hopfenfest Gelsenkirchen 2017 erinnern!

Dein Glas, eine Spende

Bevor du das Festivalgelände mit Deinem Glas verläßt: Du kannst dein Glas auch spenden. Wie?
Einfach vor dem Heimweg das Glas an der Glasstation zurückgeben und wir spenden den Erlös einem guten Zweck. Und da wir uns eine offene Gesellschaft wünschen und zudem die Demokratie stärken wollen, haben wir uns dazu entschieden, die Erlöse eurer gespendeten Gläser an Pulse of Europe zu spenden. Alle Infos zu Pulse of Europe findet ihr unter www.pulseofeurope.eu – schaut doch mal rein!

Wir freuen uns auf Euch und gemeinsame tolle vier Tage im Zeichen des Genusses!

Euer Team vom Hopfenfest

Hopfenfest Gelsenkirchen-Zeiten:
Donnerstag (20.07.) 16:00 – 22:00 Uhr
Freitag (21.07.) 16:00 – 23:00 Uhr
Samstag (22.07.) 12:00 – 23:00 Uhr
Sonntag (23.07.) 12:00 – 20:00 Uhr

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*