Die beliebtesten Biersorten der Deutschen

Zwischensumme: 307,71 

Hier erfährst du mehr zu den Versandkosten, Zahlungsweisen und unserer Widerrufsbelehrung.

Warenkorb anzeigenKasse

Zwischensumme: 307,71 

Hier erfährst du mehr zu den Versandkosten, Zahlungsweisen und unserer Widerrufsbelehrung.

Warenkorb anzeigenKasse

Die beliebtesten Biersorten der Deutschen

Archive

Home > Allgemein > Die beliebtesten Biersorten der Deutschen
von Sarah
|
25. Mai 2021
|
Aufrufe

Das Lieblingsgetränk der Deutschen ist bekanntlicherweise das Bier. Doch welche Biersorten trinken die Deutschen am liebsten? Diese und weitere Fragen klären wir in diesem Artikel. 

Wie viele Biersorten gibt es?

In Deutschland gibt es zwischen 5.000 und 6.000 verschiedene Biersorten. Diese Markenvielfalt ist auf der Welt einzigartig, denn kein Land dieser Welt hat eine so große Auswahl an Biersorten wie Deutschland. Weltweit wird die Markenvielfalt auf 10.000 bis 15.000 Biere geschätzt. Die absoluten Spitzenreiter in Sache lokalem Bier sind in Deutschland die südlichen Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern. Geht man in einen herkömmlichen Getränkemarkt in Deutschland, so findet man um die 10 bis 25 verschiedenen Biersorten. 

Was sind die beliebtesten Biersorten?

Die Weißbier- und Pilssorten sind die in Deutschland meistgekauften Biersorten. Nach diesen beiden beliebtesten Sorten folgen Biersorten wie Kölsch, Altbier oder Berliner Weiße. Doch welches ist nun beliebter, das Pils oder das Weizen?

Pils

Das Pils oder auch Pilsner genannt ist mit Abstand die beliebteste Biersorte der Deutschen. Ein Pils hat einen hopfig-herben Geschmack und einen Alkoholgehalt von 4% bis zu 5,2%. Am beliebtesten ist das hell-goldfarbene Bier im Norden, Osten und Westen von Deutschland. Ein klassisches Pils besteht aus einem hellen Malz, untergäriger Hefe, weichem Wasser und einem aromatischen Hopfen. 

Weizenbier

Das zweitbeliebteste Bier der Deutschen ist das Weizenbier oder auch Weißbier genannt. Das Weizenbier hat eine lange Vorgeschichte und stammt ursprünglich aus Bayern. Am beliebtesten ist das Bier also in Bayern, von dort aus hat das Bier auch den Norden erobert. Das Weißbier ist durch seinen würzig und fruchtigen Geschmack ein richtiger Sommerhit. Das Weizenbier hat einen etwas höheren Alkoholgehalt von 5% bis zu 5,6%.

Helles

Eine weitere sehr beliebte Biersorte ist das Helle. Das untergärige und weniger gehopfte Bier ist vor allem im Norden von Deutschland sehr populär. Der Alkoholgehalt von einem Hellen liegt bei rund 5%.

Regionale Biere: Export, Kölsch & Alt

Die Deutschen lieben ihre regionalen Biere. Das liegt wahrscheinlich auch an den niedrigen Preisen für lokal gebrautes Bier. Aber auch die regionsabhängen Bier-Vorlieben, wie das Weißbier in Maßkrügen im Süden oder das herbe Flaschenbier im Norden, zeigen, dass ein Bier identitätsstiftend ist. 

Das Export Bier ist gerade im Süden noch weit verbreitet und wird auch als Premium Bier bezeichnet. Es handelt sich hierbei um ein untergäriges Vollbier. Ein Export Bier kann sowohl ein helles als auch ein dunkles Bier sein. Das Bier hat einen Alkoholgehalt von etwas über 5%. Seinen Ursprung findet das Export in der Stadt Dortmund wieder. 

Ein Kölsch wird ein Bier genannt, welches in Köln gebraut wurde. Das obergärige Bier darf in nur 24 Brauereien in Köln und im direkten Umland gebraut werden. Ein Kölsch hat einen Alkoholgehalt von knapp unter 5%. Das Bier wird hauptsächlich in Köln und Umgebung ausgeschenkt. 

Das klassische Altbier ist ebenfalls ein obergäriges Bier. Das dunkle und eher bittere Bier wird hauptsächlich in Düsseldorf am Niederrhein gebraut und getrunken. Der Name des Bieres ist auf die alte Brauart zurückzuführen. Ein Altbier hat einen Alkoholgehalt von 4,8%. 

Berliner Weisse

Ein Berliner Weisse ist eine spritzige, leichte und säuerliche Spezialität aus dem 16. Jahrhundert. Das obergärige Bier hat seinen Ursprung in Berlin und nur einen geringen Alkoholgehalt von 2,8%. Berliner Weisse wird zusätzlich mit Himbeer- oder Waldmeistersirup gemischt und mit einem Strohhalm getrunken. 

Craft Beer

Auch das Craft Beer wird in Deutschland immer beliebter. Immer mehr kleinere Brauereien begeistern mit ihren Eigenkreationen die Bier-Fans. Es kommen immer mehr junge und innovative Brauer dazu, die ganz neue Geschmacksrichtungen etablieren.

Top envelopephone-handsetcross
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram