Nachhaltiges Bier: Wie nachhaltig ist Bier?

Archive

Home > Bierwissen > Nachhaltiges Bier: Wie nachhaltig ist Bier?
von Sarah
|
28. Juni 2021
|
Aufrufe

Das Umweltbewusstsein vieler Menschen nimmt zu, weshalb nachhaltiger Konsum immer wichtiger wird. Inwiefern trifft dies auf das beliebteste alkoholische Getränk der Deutschen zu – Gibt es nachhaltiges Bier? In diesem Beitrag erfährst du alles, was du zu dem Thema Nachhaltigkeit und Bier wissen musst!

Nachhaltiges Bier?!

Auf den ersten Blick scheint der Wasserverbrauch für Bier hoch, denn für die Herstellung eines Liters Bier werden insgesamt ungefähr 300 Liter Wasser benötigt. Vergleicht man diese Zahl mit anderen alkoholischen Getränken, sieht es anders aus: Für die Herstellung von der gleichen Menge Wein wird mehr als das dreifache an Wasser benötigt.

Außerdem spielt die Verpackung eine Rolle. Wer nachhaltig Bier konsumieren möchte, sollte darauf achten, dass es sich um eine Mehrwegflasche handelt. Diese können wiederverwendet werden und bestehen häufig bereits aus recyceltem Material. Daher bieten sich beim Bierkonsum besonders Glasflaschen an. Diese werden darüber hinaus von den Herstellern gereinigt und können so mehrmals wiederbefüllt werden. Bei Dosen hingegen ist der Recyclingprozess deutlich aufwendiger und diese können nicht vollständig recycelt werden. Wenn du viel Bier trinken möchtest, lohnt sich möglicherweise auch aus ökologischer Perspektive die Anschaffung eines Mehrwegfasses, auch bekannt als Keg: Diese sind mehr als 20 Jahre verwendbar und vollständig recycelbar.

Des Weiteren triffst du aktiv mit der Wahl deines Bierstils und -herstellers Entscheidungen in Bezug auf die Nachhaltigkeit. Dabei ist der Konsum von lokalem Bier am besten. Da ein Kölsch in Köln oder ein Stauder in Essen über einen geringeren Transportweg verfügt, ist der ökologische Fußabdruck kleiner als zum Beispiel bei einem importierten Bier. Gibt es darüber hinaus Brauereien, die sich der Nachhaltigkeit verschreiben?

Bio Bier

Wie der Name bereits vermuten lässt, werden in Bio Bieren nur Inhaltsstoffe aus ökologischem und pestizidfreiem Anbau verwendet. Bio Biere kannst du einfach an ihrem Siegel erkennen, welches auf dem Flaschenetikett abgebildet ist. Auch bei Bio Bieren gibt es eine große Geschmacksvielfalt: So verkaufen Bio Brauereien beispielsweise Weißbier, IPA und alkoholfreies Bier. Daher kann jede*r sein Lieblingsgetränk auch in Bio trinken.

Beispielhafte Bio Brauereien

  • Neumarkter Lammsbräu
  • Haderner Bräu
  • Decker Bier

Fazit

Wie du siehst, ist Bier nachhaltiger als andere alkoholische Getränke. Des Weiteren kannst du mit deinem Kaufverhalten Einfluss auf deinen ökologischen Fußabdruck nehmen: Kaufe am besten lokal und Bier aus wiederverwendbaren Verpackungen. Und warum testest du nicht auch mal ein Bio Bier?

Top envelopephone-handsetcross
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram